Nataschas Winter

 

Meine einzigartige Reise durch Russland

 

von Susanne Scholl

 

»Natascha ist ungefähr so russisch wie dieser Winter, und vielleicht gerade deshalb eine ganz typische Moskauerin. Bis heute weiß ich nicht so genau, womit sie tatsächlich ihren Lebensunterhalt bestreitet, auch wenn ich weiß, dass sie Kunsthändlerin ist und in regelmäßigen Abständen neue, meist wunderbar gelegene, wunderhübsch anzusehende und architektonisch verblüffende Galerien eröffnet.«

 

Die Erzählung entführt tief in die Seele von Russland, in die Hauptstadt Moskau genauso wie in das Leben der einfachen Landbevölkerung. Die frühere Russlandkorrespondentin des ORF ignoriert touristische Attraktionen und lässt die faszinierende, fremde Welt Russlands aus ihrer ganz persönlichen Sicht lebendig werden.


edition karo, Berlin

Einbandgestaltung und -illustration: Denny Rosenthal
148 Seiten, Klappenbroschur

ISBN 978-3-937881-46-1

 

14,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Zur Autorin

 

SUSANNE SCHOLL hat in Rom Slawistik studiert und danach das journalistische Handwerk in der Auslandsredaktion der Austria Presse Agentur gelernt.

 

 

1989 übersiedelte sie mit ihren Zwillingen als Korrespondentin nach Bonn, 1991 wechselte sie nach Moskau, wo sie ab 1994 das ORF-Büro leitete. Sie veröffentlichte Sachbücher, Romane und Gedichte und erhielt zahlreiche Journalistenpreise und Auszeichnungen.

 

 

© edition karo - Literaturverlag J. Rosalski

Susanne Scholl bei einer Buchpräsentationvon NATASCHAS WINTER im MEILENWERK Berlin