Das

 

Berliner Verlagshaus

 

edition karo

 

wurde im Jahr zweitausendundvier

von Josefine Rosalski gegründet.

 

Wir lieben Bücher und ihre Menschen, und stehen

für schöne und sorgfältig gemachte Bücher.

Foto:  © Josefine Rosalski, Berlin

anlässlich einer Lesung in der Dorotheenstädtischen Buchhandlung

»Wir unterstützen die

KURT-WOLFF-STIFTUNG zur Förderung

einer vielfältigen Verlags- und Literaturszene.«

www.kurt-wolff-stiftung.de


 

Wir pflegen unsere Leidenschaft für alle Länder, Sprachen und Kulturen dieser Welt.

 

Unsere Reiseerzählungen, in die wir den Buchtitel auch in der jeweiligen Landessprache und -schrift aufnehmen, sind ein Beispiel für unser besonderes Interesse an Sprache. Wir erinnern an den Reichtum der zahlreichen Sprachen dieser Welt und daran, dass viele kurz davor sind, auszusterben. Einheitsprachen mögen wirtschaftlich vieles erleichtern - die damit einhergehende Ausdrucksarmut finden wir alles andere als wünschenswert.

 

Der Herstellungsort unserer Bücher ist Deutschland.

 

Wir unterstützen kirchliche und karitative Büchereien, Lesezirkel, Schulen und Veranstaltungen jährlich mit Buchspenden - in diesem Jahr:  

 

– Bücherspende für die Tombola anlässlich der Weihnachtsfeier eines Jugendfußballvereins in Bochum.

 

Wir ... das sind neben der Verlegerin einige freie Lektoren/Innen und Gestalter/Innen. Mit beinahe allen arbeitet der Verlag seit seiner Gründung erfolgreich und vertrauensvoll zusammen:

 

 

LEKTORAT

autorenteam-heil-kuretschka 

Ellen Heil und Karin Kuretschka leben als Lektorinnen in Mainz und haben zahlreiche Seminare, Kurse und Workshops geleitet. Sie erstellen Textanalysen und beraten Autorinnen und Autoren ausführlich über ihr Projekt und die Chancen einer Weiterentwicklung bis hin zur Publikation.

 

Dr. Klaus Berndl 

... arbeitet als Lektor, Autor und Historiker. Als Spezialgebiete haben sich für das Lektorat entwickelt: Literatur, Politik, Wirtschaft. Für Historiographie: Spätantike, Frühmittelalter, frühe Neuzeit. Klaus lebt in Berlin.

 

Volker M. Neumann 

... lebt mit seiner Familie in Köln als freiberuflicher Journalist und Autor. Mit seiner Lektorattätigkeit für verschiedene Verlage hat er sich auf das Krimi-Genre spezialisiert. Er lektoriert unter anderem Titel des Bestsellerautors Jacques Berndorf.

 

 

BUCHGESTALTUNG

Katharina Joanowitsch, freiberufliche Illustratorin, lebt im schönen Hamburg mit Mann und Tochter. Sie arbeitet für die Ernst-Barlach-Stiftung Güstrow und für diverse Verlage.

 

Peter Rieprich, geboren 1954 in Geesthacht, Schriftsteller, Journalist, Grafikdesigner, lebt in Berlin und Spanien.pressemeldungen

 

PRESSE

Karsten Koblo, Sommerkind des Jahres 72, arbeitete fürs Radio, für Zeitungen und Magazine sowie fürs Fernsehen als Autor. Mit unerschütterlicher Leidenschaft legt er auf aus-erlesen.de Urlaubern Lesetipps ins Handgepäck. »Reisen und Lesen sind Kopfsache. Wer nicht liest und reist, erlebt nie den Zauber anderer Kulturen«.    presse(at)edition-karo.de

 

 

VERLAGSLEITUNG

Josefine Rosalski, geboren 1958 in Berlin, Schulzeit in Hamburg. In Berlin einige Semester Studium der Eurythmie, dann Studium und Abschluss zur Korrespondentin und Übersetzerin (Wirtschaftsenglisch). Es folgten: Arbeit in diversen internationalen Unternehmen, Reisen in viele Länder, insbesondere Südfrankreich/Languedoc und Schweden/Gotland, Mitarbeit an Literatur-, Autoren- und Kunstprojekten, Publikationen in Stadtteilzeitungen, Literaturzeitschriften und Anthologien.

       2003: 1. Platz für Lyrik der Bonner Buchmesse Migration,

       2004: Nominierung für den Agatha-Christie-Krimipreis.

JR folgte, lange Zeit unbewusst, den Spuren des Urgroßvaters, der in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg in Berlin einen kleinen Verlag führte. Sie gründete 2004 die EDITION KARO. Josefine Rosalski lebt als Verlegerin, Herausgeberin und Autorin in Berlin.